Kleinode der vokalen Kammermusik – Chopins Lieder und mehr

Event Informationen

  • Datum: 13. Juni 2021
  • Beginn: 18:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Literaturhaus
  • Adresse: Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt

Kartenreservierung notwendig

Eintritt: 18 € (ermäßigt 15 €)
E-Mail:
buero@chopin-gesellschaft.de
Telefon: 06155 7952606

Magdalena Hirsz, Valentina Pennino

Ein gutes Jahr nach der geplanten und dann umständehalber  verschobenen Darbietung von Chopins sämtlichen Liedern erwarten wir nun die Mannheimer Sopranistin Valentina Pennino und die polnische Pianistin Magdalena Hirsz im Literaturhaus. Unter dem Titel „Kleinode der vokalen Kammermusik“ tragen die beiden Künstlerinnen 17 Lieder von Fryderyk Chopin und acht von Wolfgang Amadeus Mozart vor, darunter „Sehnsucht nach dem Frühling“ und „Das Veilchen“. Zwei Klaviersoli – Mazurken von Chopin und die Fantasie d-Moll von Mozart – runden das Programm ab.

Valentina Pennino absolvierte ihr Gesangsstudium am Mozarteum in Salzburg mit Auszeichnung. Sie ist Gewinnerin zahlreicher Wettbewerbe unter anderem in Japan, Polen und Italien. Von 2003 bis 2006 war sie Stipendiatin der Yehudi-Menuhin-Stiftung in Salzburg. Seit 2011 gehört sie zum Opernensemble des Teatro Carlo Felice in Genua. Zu ihrem Repertoire zählen die Rollen der Suzanna und der Barberina in Figaros Hochzeit, die Musette in La Bohème und das Ännchen im Freischütz. Neben den klassischen Rollen hegt sie großes Interesse für zeitgenössische Musik. Im Internet findet man sie unter diesem Link.

An den Akademien in Genf, Warschau und Lodz wurde Magdalena Hirsz ausgebildet. Ihre Verehrung für ihren großen polnischen Landsmann bringt sie im Schweizer Institut Frédéric Chopin mit Sitz in Montreux zum Ausdruck, dessen Präsidentin sie derzeit ist. Als Direktorin des Klavierwettbewerbs „Jeune Chopin“ begleitet sie talentierte Kinder und Jugendliche auf dem Weg in eine möglicherweise pianistische Zukunft.

Chopins Lieder und mehr mit Valentina Pennino (Sopran) und Magdalena Hirsz (Klavier).

Programm:

Chopin: 17 Lieder

Chopin: Mazurken op. 63 in H-dur, f-Moll und cis-Moll (Klaviersolo)

Mozart: Fantasie d-Moll KV397 (Klaviersolo)

Folgende Lieder von Mozart:

 „Als Luise die Briefe ihres ungetreuen Liebhabers verbrannte“ KV 520

„Das Veilchen“ KV 476

„Oiseaux, si tous les ans“ KV 307

“Dans un bois solitaire” KV 308

„Der Zauberer“ KV 472

„Sehnsucht nach dem Frühling“ KV 596

„Das Lied der Trennung“ KV 519

„Warnung“ KV 433

Event Informationen

  • Datum: 13. Juni 2021
  • Beginn: 18:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Literaturhaus
  • Adresse: Kasinostraße 3, 64293 Darmstadt

Kartenreservierung notwendig

Eintritt: 18 € (ermäßigt 15 €)
E-Mail:
buero@chopin-gesellschaft.de
Telefon: 06155 7952606

Kommende Events